Multiplayer-Mania

Neben DanceDanceRevolution und Bomberman 1-5 auf dem SNES-Emulator der XBOX zu dritt war EyeToy: Groove und EyeToy: Play 2 mal wieder ein Garant für Spaß ohne Ende. Der Score oben auf dem Bild ist aber sehr zum Leidwesen meiner gestrigen Mitspieler Kristina und Philipp nicht repräsentativ.

Bomberman bereitete unserer neuen Mitbewohnerin Krissi zwar noch etwas Probleme aber dafür war sie und ihre Schwester Corinna beim Mattentanzen im Gegensatz zu »Boom Boom Philipp ›Jeremy‹ Anders« schon wesentlich talentierter. Sogar Mario Kart 64 wurde noch um 3 Uhr morgens auf dem XBOX-Port von UltraHLE mit drei Joypads zum Laufen gebracht und lief nahezu perfekt. Geil. Ich liebe meine XBOX. Die PS2 natürlich auch.

Der Schock des Abends war dann aber der Grafikunterschied zwischen Mario Kart auf dem SNES und Mario Kart 64 auf dem Nintendo 64. So schlecht hatte ich das gar nicht in Erinnerung aber genau das selber Erlebnis hatte ich mit Duke Nukem 3D. Mit 16 war man noch nicht so wählerisch wie heute. =)

7 Antworten auf „Multiplayer-Mania“

  1. So, nun habe ich einen PS2->XBOX Adapter und somit ein viertes Gamepad. Wer weiß noch coole N64 und SNES-Multiplayerspiele zu viert? Oder generell four-player xbox spiele wie Top Spin, was sich als Gottgeschenk herrausgestellt hat.




    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website zeigt Benutzerbilder über gravatar.com an.