Apple iPod Support

Folgendes ist passiert: Mein 20GB iPod hat nach einem Jahr und fast einem Monat eine defekte Festplatte. Er friert sporadisch ein und wenn man das Ohr bei Lesezugriffen an das Gerät hält, hört man schreckliche Klickgeräusche. Gekostet hat das Gerät damals über 200 EUR. Die Garantie ist ohne Apple Protection Plan auf ein Jahr begrenzt und wie ich feststellen musste haben die zwei Jahre Gewährleistung in Deutschland damit rein gar nichts zu tun.

Mir eine neue Festplatte selber einzubauen ist wohl die einzige Lösung.

Mir eine neue Festplatte von eBay selber einzubauen ist wohl die einzige Lösung.

Auch wenn ich davon begeistert war, dass man auch ohne das überladene iTunes unter Windows mit WinAmp seinen iPod mit Musik füttern kann und das Gerät an sich auch sehr schick daherkommt bin ich nun leider sehr enttäuscht von vom Gerät selber und Hersteller Apple Computer Inc. Obwohl ich mit dem Defekt nur knapp über der zugesicherten Garantielaufzeit lag, konnte ich weder Gravis, bei denen ich das Gerät gekauft habe noch Apple selber dazu bringen, mich in irgendeiner Form zu unterstützen. Gravis hat mich an Apple verwiesen und Apple verwies mich an Gravis weil ich bei denen das Gerät gekauft habe. Die Odyssee gestaltete sich folgendermaßen:

  1. Apple Store: Verweist mich an die Apple Hotline weil die Garantie abgelaufen ist.
  2. Apple Hotline: Verwiest mich an den Gravis Store weil ich das Gerät dort gekauft habe.
  3. Gravis Store: Die meinten, die könnten nichts machen aber ich sollte doch bei der Apple Hotline »quengeln« wegen Kulanz.
  4. Apple Hotline sagt nach über 30 Min. in der Warteschlange, dass da nichts zu machen ist. Ich sollte bei eBay nach Festplatten gucken.

Vielleicht sollte Apple mal ihre ach so hippe Werbung anpassen.

Vielleicht sollte Apple mal ihre ach so hippe Werbung anpassen.

Im Handel ist die Garantie eine zusätzlich zur gesetzlichen Gewährleistungspflicht gemachte freiwillige und frei gestaltbare Dienstleistung eines Händlers oder Herstellers gegenüber dem Kunden. Häufig wird sie jedoch mit dieser verwechselt. Eine Garantie sichert eine unbedingte Schadensersatzleistung zu wobei die Gewährleistung eine zeitlich befristete Nachbesserungsverpflichtung definiert.

Garantie – Wikipedia.

Außerdem sind in der Garantiezeit die Kopfhörer einmal kaputt gegangen und meine iPod-Fernbedienung hatte einen Wackelkontakt was dazu führte, dass beide Accessoires eingeschickt werden mussten. Letztendlich ist es aber sehr schade, dass mein iPod komischerweise nach nur knapp einem Monat über der Garantiezeit seinen Geist aufgibt. Ich habe gedacht, dass bei einem Hersteller wie Apple bei den Hardwarepreisen auf jeden Fall was zu machen ist. Ich behaupte jetzt mal, dass Saturn oder Mediamarkt eine bei ihnen im Laden gekaufte Creative Jukebox Zen oder einen Microsoft Zune Player mir umgetauscht oder repariert hätten.

Generell habe ich sehr gute Erfahrungen mit der kulanten Reparaturannahme von Saturn gemacht wenn es um Fernseher, Soundsysteme oder Kleinelektronik geht. Also betet, dass eure Apple iPods ohne Apple Care Protection Plan innerhalb des ersten Jahres kaputt gehen – oder kauft einfach bei der Konkurrenz und dann in den großen Discountern die meist den besseren und vor allem unkomplizierteren Support bereitstellen.

45 Antworten auf „Apple iPod Support“

  1. Wollt auch noch kurz was dazu loswerden. Habe meinen ipod vor 1,5 Jahren bei Saturn gekauft
    und nun ist er kaputt. Man sieht nur noch einen weißen Bildschirm. Bei Saturn hat man meinen ipod
    dann auf „Werkseinstellungen“ zurückgesetzt, was natürlich überhaupt gar nichts mit dem
    Bildschirmproblem an sich zu tun hat. Aber sei´s drum. Schlussendlich ist mein ipod kaputt und ich hab
    keinerlei ansprüche, weil auch saturn (ohne zusätzliche zahlung und somit erhöhung der
    Garantie) keine Anstalten macht, mir in der Hinsicht zu helfen.
    Das nur für die, die dachten, dass man bei Saturn „Garantieansprüche“ geltend machen kann…




    0
    1. Apple macht vieles richtig und einiges falsch. Es ist wirklich schlimm wie die sich anstellen. Beim Support – und das meine ich ernst – sollten sie sich mal ein Beispiel an Microsoft nehmen. Bei aller Liebe aber dafür ist der Kram einfach zu teuer in der Anschaffung.




      0
  2. Wie wäre es wenn DU mal im Support von Apple sitzen würdest? Ich möchte wetten, du lädst auch deinen ganzen Ärger beim Agent ab und der verdreht am anderen Ende nur die Augen und denkt sich „schonwieder so einer“ ..




    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.