A Chip That Could Revolutionize Medicine

Jetzt gibt es noch einen Lückenfüller weil ich leider immer noch krank bin mit Fieber, Husten und Halsschmerzen. Ich habe immer ein paar Blogeinträge als Entwürfe in b2evolution die ich dann bei solchen Durststrecken veröffentlichen kann. Das Video passt auch irgendwie dazu. =)

Hier ist ein weiterer Werbespot aus der Reihe der zwar mittlerweile etwas gealtert ist aber nichts von seinem Charme verloren hat:

Video

2 Antworten auf „A Chip That Could Revolutionize Medicine“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.